Die wichtigsten Informationen zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz auf einen Blick

Am 01. Oktober 2017 wird voraussichtlich, nach Unterzeichnung durch den Bundespräsidenten, das Netzwerksdurchsetzungsgesetz (NetzDG) in Kraft treten. Dies führt für „Plattformanbieter“ zu neuen Verpflichtungen. Mit einer Mitgliederinformation zum NetzDG möchte eco deshalb über den Anwendungsbereich sowie die Kernelemente des neuen Gesetzes informieren und die zentralen Fragen zu den neuen Regelungen beantworten.