Netzpolitisches Forum – „Digitale Agenda 2017-2021 – Netzpolitische Visionen und Notwendigkeiten“

Gemeinsam mit Vertretern der vier Bundestagsfraktionen sowie hochrangigen Vertretern der Internetwirtschaft und der Anwenderindustrie werden wir die Ergebnisse unseres netzpolitischen Parteienchecks präsentieren und in diesem Rahmen über politische Ziele und Prioritäten für die nächste Legislaturperiode zum Thema Digitalisierung sowie über gesellschaftspolitische Implikationen des Digitalen Wandels diskutieren.

Wir freuen uns schon heute bekannt zu geben, dass Frau Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie bereits zugesagt hat.

Angesichts der anstehenden Bundestagswahl richten wir nun den Blick gemeinsam in die Zukunft und fragen:

Welche zentralen netzpolitischen Weichenstellungen brauchen wir in der nächsten Legislaturperiode, damit Deutschland zum Gewinner der Digitalisierung wird?

Agenda und weitere Informationen folgen in Kürze.

Anmeldung

Netzpolitisches Forum – „Digitale Agenda 2017-2021 – Netzpolitische Visionen und Notwendigkeiten“ am 05.09.2017: Microsoft Atrium, Berlin

Auf einen Blick: Netzpolitisches Forum – „Digitale Agenda 2017-2021 – Netzpolitische Visionen und Notwendigkeiten“

Termin:
05.09.2017 - 05.09.2017

Uhrzeit:
18:00

Anmeldeschluss:
29.08.2017

Ort:
Microsoft Atrium
Unter den Linden 17, Eingang Charlottenstraße
10117 Berlin

Veranstalter:
eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.

Website